zum Inhalt springen
Stefan Mauritz

Kurzbiografie

Stefan Mauritz, M. Sc. studierte von 2011 bis 2015 Staatswissenschaften mit den Schwerpunkten Sozialwissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Universität Erfurt. Von 2015 bis 2018 studierte er Soziologie und empirische Sozialforschung an der Universität zu Köln und der Universität Utrecht. Während seines Masterstudiums war er als wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich der Sozialstrukturanalyse und am Lehrstuhl für Empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln beschäftigt. Seine Masterarbeit verfasste er zu den Verhandlungsprozessen bilokaler Paare beim Übergang in einen gemeinsamen Haushalt. Seit 2019 arbeitet Stefan Mauritz als wissenschaftlicher Mitarbeiter im NRW Forschungskolleg GROW und promoviert zu Partnerschaften und den Folgen von Partnerschaftsauflösungen im hohen Alter.

Forschungsinteressen

  • Familien und Partnerschaften
  • Soziologie des Alter(n)s
  • Soziale Ungleichheit
  • quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung
Sortieren nach Autor Jahr