zum Inhalt springen

Neuigkeiten aus GROW

Wissenschaftliche Auszeichnungen für GROW Doktorandinnen

Bei der Sektionstagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) gewann Angélique Herrler den Best Paper Award der Sektion Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie und Annalena Dunkel erhielt die Auszeichnung für ihr wissenschaftliches Poster.

Für ihre Veröffentlichung „What matters to people aged 80 and over regarding ambulatory care? A systematic review and meta-synthesis of qualitative studies“ wurde Angélique Herrler mit dem Best Paper Award der Sektion Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie am 17.09.2021 ausgezeichnet. Dieser Preis wird für exzellente Publikationen von Nachwuchswissenschaftler*innen vergeben und wir gratulieren Frau Herrler an dieser Stelle nochmal herzlich!

Zudem wurde das wissenschaftliche Poster unserer Doktorandin Annalena Dunkel mit dem Titel „Telemedizin für ältere Menschen mit chronischer Erkrankung - Evaluation einer telemedizinisch unterstützten Lebensstilintervention für Menschen mit Diabetes Typ 2“ bei der Sektionstagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) ausgezeichnet.